Skip to main content English

Transgender-Ambulanz

Dr.in Ulrike Kaufmann

Seit der Gründung der Transgender-Beratungsstelle im Jahr 1999 im AKH Wien ist diese stetig gewachsen und hat sich mittlerweile als einziges "Zentrum" in ganz Österreich etabliert.

Es werden transidente Personen v. a. endokrinologisch umfassend betreut, was aber nur einen – wenn auch sehr wichtigen – Aspekt der gewünschten ganzheitlichen Behandlung darstellt. D.h. wir lernen unsere Patienten ab Diagnosestellung kennen und betreuen diese vor bzw. während der Hormontherapie (drei monatliche Visiten) und begleiten sie somit bis zur Operation, die ebenfalls an unserer Abteilung durchgeführt wird. Nach erfolgter geschlechtsangleichender Operation betreuen wir die PatientInnen natürlich weiter, mit nunmehr jährlichen Visiten bzw. bei Bedarf jederzeit. Auch werden h.o. zu diesem spannenden Thema diverse wissenschaftlich interessante Projekte in Zusammenarbeit mit anderen an der MedUni Wien vertretenen Fachgebieten durchgeführt.

» Kontakt

Unsere Partner